Casa Medendi Zentrum für Sport - Physiotherapie und Krankengymnastik
  
Startseite •  Leistungen •  Kassenleistungen •  KG-PNF

PNF - propriozeptive neuromuskuläre Fazilitation (lat. Erleichterung)

Die Methode liegt einer Behandlungsphilosophie zugrunde, deren Ausgangspunkt darauf beruht, dass jeder Mensch, auch jeder Patient, über latente motorische Möglichkeiten verfügt (Kabet 1950), die durch geeignete Fazilitationen stimuliert wund aktiviert werden können. Die Fazilitation bildet die Basis des PNF-Konzepts. Während der Behandlung müssen daher neben dem Ziel der Fazilitation auch noch andere Behandlungsprinzipien beachtet werden.

  • Die positive Grundeinstellung
    Der Patient sollte auf einem für ihn adäquaten physischen und psychosozialen Niveau behandelt werden.
  • Optimale Funktionsfähigkeit
    Als oberstes Behandlungsziel steht immer die Erlangung der optimalen Funktionsfähigkeit des Patienten.
  • Den ganzen Menschen behandeln
    Jede Behandlung richtet sich auf den Menschen als Ganzes, sowohl physisch, psychisch als auch sozial, und nicht nur auf einen Teil des Körpers oder auf einzelne abstrakte Probleme des Patienten.


PNF

propriozeptive neuromuskuläre Fazilitation
oder Fazilitation

Herzlich
willkommen!
wir heißen
unser neues
Teammitglied
herzlich willkommen.